TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Energiespargerät bald neu gekennzeichnet

Energiespargeräte wie Kühlschrank oder Waschmaschine sollen bald ein neues EU-Label zur Kennzeichnung ihres Verbrauchs erhalten. Bislang wurden sie in die entsprechenden Klassen A bis G untergliedert. Die Klassifizierung bleibt, wird aber künftig stärker differenziert werden, wie die Deutsche Energieagentur(dena) jetzt bestätigte.

Klasse+ Einsparungsgrad an Energie

Die Haushaltsgeräte werden dann mit der „Klasse+ Einsparungsgrad an Energie“ gekennzeichnet. Kühlschränke der Klasse „A-20%“ verbrauchen dann beispielsweise 20 Prozent weniger Energie als ein herkömmliches Gerät der Klasse A. Die neuen Regelungen zur Kennzeichnung der Energieeffizienz waren notwendig geworden, da immer mehr Geräte angeboten werden, die deutlich weniger Strom verbrauchen als das für die Klasse A üblich ist. Ab 2011 müssen alle Kühl-und Gefriergeräte sowie Waschmaschinen mit der „Klasse+Energie-Einsparung in Prozent“ versehen werden.

Dieses Label ersetzt dann die bisherige Kategorisierung A+ und A++, die seit 2003 Kühl-und Gefriergeräte kennzeichnen. Neben Waschmaschinen und Kühlgeräten müssen ab 2011 auch Fernseher eine Plakette zum erwartbaren Stromverbrauch tragen. Die entsprechenden Angaben werden mithilfe von Piktogrammen ermittelt.

geschrieben am: 09.07.2009