TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

LED als Weihnachtsbeleuchtung vorteilhaft

Lichterketten sind zur Weihnachtszeit das Nonplusultra, wenn es um den Baumschmuck geht. Sie verbreiten die richtige Stimmung um gemütliche Stunden im Kreis der Familie zu verbringen. Überall sind deshalb Lichtschläuche und Lichterketten zu sehen. Laut der Deutschen Energie-Agentur dena ist es vorteilhaft Exemplare mit LEDs (Light Emitting Diodes) zu kaufen, da sie gegenüber den herkömmlichen Lichterketten mit Glühlampen bis zu 25 Euro weniger Stromkosten verursachen.

Glühbirnen-Lichtschläuche sehr teuer

Die Mehrausgabe, die Verbraucher beim Kauf einer Lichterkette mit LEDs unter Umständen haben können, lohnt sich definitiv. Über eine Einsatzdauer von sechs Wochen generieren Lichterketten (2 Stück, Länge je 10 Meter) mit herkömmlichen Glühbirnen Stromkosten in Höhe von 30 Euro. Im gleichen Zeitraum verbrauchen zwei LED-Lichterketten lediglich 5 Euro Stromkosten.

geschrieben am: 02.12.2010