TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromausfall in Norderstedt

Am Dienstag mussten die Bewohner von Norderstedt rund sieben Stunden ohne elektrischen Strom auskommen. Zwei Stadtteile hatten vom frühen Nachmittag bis zum Abend keinen Strom. Betroffen waren unter anderem auch Unternehmen sowie Ampelanlagen. Als Ursache für den Stromausfall werden mehrere aufeinander folgende Kurzschlüsse in unterirdischen Stromkabeln angegeben. Anschließend sei eine Sicherheitsabschaltung erfolgt.

Keine größeren Vorfälle während des Stromausfalls

Anwohner der beiden Norderstedter Stadtteile Glashütte und Duvenstedt berichteten, sie hätten den Stromausfall anfangs mit Humor genommen, allerdings sei es gegen Abend gespenstisch geworden. Denn neben den abgeschalteten Ampelanlagen seien auch die Straßenbeleuchtung sowie Mobiltelefone ausgefallen. Das Technische Hilfswerk sorgte dort, wo es nötig war, für Beleuchtung und verteilte Wasser. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, seien Kurzschlüsse an unterirdischen Stromkabeln für den Stromausfall verantwortlich gewesen. Anschließend habe man eine Sicherheitsabschaltung eingeleitet. Zudem wurde ein Stromkabel beschädigt, das erst aufwändig unter der Erde lokalisiert und dann ausgetauscht werden musste.

geschrieben am: 29.09.2010