TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Ökostrom: Kanarische Inseln wollen mehr

Zurzeit liegt der Anteil an Ökostrom bei etwa zwei Prozent am Gesamtanteil. Der Ökostromanteil auf dem Festland liegt bereits jetzt deutlich höher. Nach Angaben der kanarischen Regierung ist bis zum Jahr 2015 der Anteil auf 15 Prozent gesteigert werden. Man wolle die Sonne nutzen sich vorrangig auf den Einsatz von Solaranlagen festlegen, so die Regierung.

Energiebranche zieht mit

Wie auch Spanien können die zum Land gehörenden kanarischen Inseln die Vorgaben der EU hinsichtlich des Ökostromanteils wahrscheinlich nicht erfüllen. Lediglich acht Prozent Ökostrom gemessen am Gesamtstromverbrauch werden produziert und eingespeist. Doch in den letzten Jahren holten die Kanaren etwas auf und konnten die erneuerbaren Energie in Form von Solaranlagen und Windkraftanlagen vorantreiben. Speziell die Solarenergie soll intensiver gefördert werden.

Die Energieproduzenten der kanarischen Inseln waren aus Kostengründen nicht an der Entwicklung und dem Voranschreiten der erneuerbaren Energie interessiert und bremsten die Regierung lange Zeit aus. Doch nun fand auch bei ihnen ein Umdenken statt.

geschrieben am: 27.07.2010