TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Siemens erobert russischen Energiemarkt

Bereits in seit einiger Zeit weitet der Siemens-Konzern seine Aktivitäten in Russland aus. Im Juni kündigte der Konzern eine Zusammenarbeit mit dem russischen Energiekonzern Gazprom an. Zuvor wurden Kooperationen mit dem Unternehmen Federal Grid Company bekanntgegeben, hier unterstützt Siemens den Ausbau der russischen Stromnetze. Das neueste Projekt ist ein Gemeinschaftsunternehmen mit zwei russischen Unternehmen, welches sich auf den Bau von Windkraftanlagen spezialisiert.

Vorvertrag wird unterzeichnet

Am heutigen Donnerstag will Peter Löscher (Vorstandsvorsitzender bei Siemens) Vorverträge unterzeichnen. Mit der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens will Siemens von den angekündigten Investitionen für Windenergie in Russland profitieren. In den nächsten 10 Jahren sollen in Russland Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 5.000 Megawatt für rund 5 Milliarden Euro gebaut werden.

Am Standort des geplanten Gemeinschaftsunternehmens sollen Komponenten für die Windkraftanlagen gefertigt werden. An diesem Vorhaben beteiligen sich neben dem Siemens-Konzern die Russian Technologies und und der russische Energieversorger Rus Hydro.

geschrieben aam: 15.07.2010