TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Atomsektor an Asse-Umbau beteiligt?

Wenn es nach Bundesumweltminister Sigmar Gabriel(SPD) geht, soll sich die Atombranche an der Sanierung des Atomlagers Asse beteiligen.

Derzeit werden dort noch rund 126 000 Fässer Atommüll aufbewahrt, vor der Schließung seien daher weitere Untersuchungen nötig, wie die Arbeitsgruppe Optionenvergleich bestätigte. Sie besteht aus Experten des Forschungszentrums Karlsruhe und des Bundesamts für Strahlenschutz sowie unabhängigen Fachleuten, die von Bürgervertretungen gewählt worden sind. Gabriel zufolge soll Ende des Jahres darüber entschieden werden, ob und wann das Atomlager Asse geschlossen wird.

geschrieben am: 28.02.2009