TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Neue Stromleitung Richtung Polen

Zwischen Polen und Deutschland werden neue Stromleitungen entstehen. Der deutsche Netzbetreiber „50Hertz Transmission“ gründete gemeinsam mit der polnischen Netzgesellschaft PSW Operator eine Gesellschaft zum Bau einer Höchstspannungsleitung. Rein rechnerisch, so eine Firmensprecherin gegenüber der „Financial Times Deutschland“, würde die Kapazität der Leitung ausreichen um die Produktion eines kompletten Atomkraftwerks zu transportieren. Zusätzlich wird davon ausgegangen, dass die Gesellschaft im Sommer ins Handelsregister eingetragen wird.

Verbindungsnetz zwischen Deutschland und Polen ausbauen

Beide Unternehmen haben sich angesichts von Engpässen im Stromhandel an den nationalen Grenzen für dein Bau der Leitung entschieden. Bislang sind lediglich zwei Leitungen zwischen beiden Ländern für die Verbindung der Stromnetze zuständig. Die Gemeinschaftsfirma mit Namen Gerpol wurde in den vergangenen Tagen vom Bundeskartellamt genehmigt, jedoch werde es noch mehrere Jahre dauern bis die Bauarbeiten am Projekt zu dieser dritten Koppelstelle abgeschlossen sein werden.

geschrieben am: 26.05.2010