TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Strompreissteigerung bei enviaM zum Juni

Die Sondervertrags-Kunden des größten ostdeutschen Energieversorgers enviaM stehen zum 1. Juli erneut Preissteigerungen an. Bereits zu Beginn dieses Jahres waren diese Preise gestiegen. enviaM räumt aber ein, dass nur die Arbeitspreise für gewerbliche und private Sondervertrags-Kunden gesteigert werden, die monatlichen Grundpreise bleiben auf gleichem Niveau. Kunden mit einer Preisgarantie bei einem Tarif für Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen müssen keine Erhöhung befürchten.

Sonderkündigungsrecht wahrnehmen

Insgesamt müssen rund 54.000 Privatkunden diese zweite Preiserhöhung um 2,14 Cent pro Kilowattstunde akzeptieren. Bei 20.000 gewerblichen Kunden steht eine Erhöhung um 2,01 Cent pro Kilowattstunde an. Die Angaben verstehen sich als Bruttopreise. Für Kunden mit den Tarifen proklima und privatstrom constant ändert sich nichts an den monatlich zu entrichtenden Kosten. enviaM begründet diese zweite Erhöhung mit den gestiegenen Kosten für die erneuerbaren Energien.

Wer nicht akzeptiert, kann von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, was jedem Kunden bei einer Preisänderung eingeräumt wird. Somit kann mit Hilfe eines Strompreisvergleich ein neuer günstigerer Stromanbieter gefunden werden und auch direkt gewechselt werden.

geschrieben am: 25.05.2010