TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Feste Rendite für Sonnenenergie

Seit Januar 2009 gilt das Erneuerbare-Energien-Gesetz, und wer als privater Besitzer den selbst erzeugten Strom seiner Solaranlage mindestens 20 Jahre lang ins örtliche Netz einspeist, erhält einen festen Stromtarif. Jede Kilowattstunde der eigenen Energie bringt dem Betreiber 43 Eurocent.

Betrachtet man dabei die Laufzeit der Anlage, ergibt sich eine Betreiberrendite von sechs Prozent, und das Kapital für den Bau der Solaranlage ist nach 14 Jahren wieder drin. Die Preise für solche Anlagen sind stark zurückgegangen, und wer sich möglichst zu Jahresbeginn dafür entscheidet und Energie produziert, bekommt zum Einen 20 Jahre Solarstromvergütung und zum Anderen die verbleibenden Monate des Jahres der Inbetriebnahme extra bezahlt.

Ein Solarstromdach rechnet sich also langfristig für den Hausbesitzer und trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Die Kfw-Förderbank bietet zudem einen zinsvergünstigten Kredit für die Käufer solcher Anlagen an, dieses Darlehen kann auch über die eigene Hausbank beantragt werden.

geschrieben am: 20.02.2009