TÜV geprüfter Stromvergleich

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Energieeffiziente Trockner helfen sparen

Im Haushalt gibt es viele Stromfresser, doch der Wäschetrockner zählt auf jeden Fall zu einem der Geräte, die am meisten Strom verbrauchen. Ein Vergleich: Beim Trocknen der Wäsche wird rund drei bis viermal so viel Strom verbraucht, wie beim Waschen der gleichen Menge Klamotten. Ein neues energieeffizientes Gerät kann dabei im Jahr bis zu 150 Euro Stromkosten sparen.

Auf die Energieklasse achten

Wer noch mit einem älteren Modell des Wäschetrockners „arbeitet“, sollte sich überlegen, ob die Anschaffung eines neuen Gerätes mit mindestens Energieeffizienzklasse A nicht sinnvoll wäre. Alte Geräte verbrauchen so viel Strom, sodass es einfach nicht mehr rentabel ist.

Vermutlich ab Herbst dieses Jahr wird es neue Energielabel geben, so dass bei besonders sparsamen Wäschetrocknern (und anderen Haushaltsgeräten) eine Abstufung von „A+“, „A++“ und „A+++“ vorgenommen wird.

Um Stromkosten zu sparen, könnten Verbraucher im Sommer auch auf die schonende Trocknung auf der Leine umsteigen.

geschrieben am: 22.05.2010