TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

RWE erhält Reststrommengen von Stromanbieter E.ON

Zwar ist der Vertrag noch nicht unterzeichnet, doch beide Stromversorger haben sich auf den Übertrag von Reststrommengen des von E.ON stillgelegten Kernkraftwerkes Stade auf das KKW Biblis A von RWE geeinigt.

Weiterbetrieb des Atommeilers Biblis A gesichert

Durch die ungenutzten Reststrommengen von Stade soll der vor dem Schließen bedrohte Meiler des Stromkonzerns RWE bewahrt werden. Ohne die Übertragung der Rechte hätte Biblis A in den kommenden Monat endgültig vom Netz getrennt werden müssen. Bis zum Atomausstieg wären nämlich die zugestandenen Strommengen aufgebraucht gewesen. Ein endgültiger Beschluss für die Laufzeiten der Atomkraftwerke wird erst im Herbst erwartet.

geschrieben am: 27.05.2010