TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Umweltfreundlichkeit von Elektroautos getestet

Viele Hersteller werben mit ihren neuen umweltfreundlichen Automobilmodellen, die dem Klima nachweislich helfen sollen. Die Begeisterung für die Elektroautos nimmt auch in der Bevölkerung stetig zu. Doch damit ein Elektroauto wirklich umweltfreundlich und ökologisch wertvoll ist, müssen viele weitere Faktoren berücksichtigt werden. Das Öko-Institut überprüft nun, wie sehr Elektroautos der Umwelt helfen.

Nur grüner Strom macht Elektroautos wertvoll

Das Institut für Sozial-Ökologische Forschung (ISOE) und das Öko-Institut gehen im Hinblick auf die Umweltfreundlichkeit von Elektroautos vielen Fragen auf den Grund. Was jedenfalls bisweilen fest steht: Nur wenn die neuen Modelle auch mit Ökostrom angetrieben werden, sind sie ein echter Gewinn für die Umwelt. Elektroautos stoßen zwar beim Fahren kein klimaschädigendes Co2 aus jedoch bei der Betankung macht es sich bemerkbar ob man mit herkömmlichen Atomstrom aufgeladen hat oder grünen Strom genutzt hat.

Das nächste Problem liegt in der Rohstoffnachfrage. Eine große Serienproduktion hätte Auswirkungen auf seltene Metalle in Batterien und Elektromotoren. Die Batterie-Recycling Abteilung wäre mit der großen Nachfrage vollkommen überfordert. Damit Elektroautos tatsächlich bald in Serie gehen können, muss noch allerhand erforscht werden.

geschrieben am: 20.03.2010