TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Strom online: Handyakku

Der Handyhersteller Nokia mit Sitz in Finnland hat einen Antrag beim US-Marken- und Patentamt eingereicht. Grund für das gewünschte Patent ist eine Technologie, die geschützt werden soll. Hierbei handelt es sich um einen Akku, der sich selbstständig auflädt.

Aufladen ohne Strom aus der Steckdose

Ein Handyakku das selbstständig Strom lädt ist die neuste Technologie vom finnischen Handyhersteller Nokia. Das Unternehmen meldete Patent auf die Entwicklung an, um diese vor Kopien zu schützen. Bewegungen des Besitzers sollen das Handy dazu animieren sich aufzuladen.

Eigenständiges Versorgen mit Energie

Innerhalb des Gerätes wird der Akku mit Strom versorgt. Wenn sich das Geräte bewegt, rutscht der Akku auf Schienen entlang aus der mittels kinetischer Energie Strom erzeugt werden soll. Dieser wird dann dem Akku zugesetzt. Auch schon die kleinsten Bewegungen reichen aus, um das Laden zu aktivieren. Jedoch wird es wahrscheinlich noch dauern, bis die Idee so vollkommen ausgereift ist, dass es reicht um den Akku vollständig aufzuladen.

geschrieben am: 08.03.2010