TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromzähler: Deutsche wollen intelligente Zähler

Obwohl Stromversorger die Möglichkeit hätten, Verbrauchsgewohnheiten und Verhaltensweisen ihrer Stromkunden aufzuzeichnen, äußerten sich die Mehrheit der Deutschen positiv für eine Nachrüstung älterer Wohnungen mit sognannten intelligenten Stromzählern aus. Eine Umfrage des IT-Branchenverbandes BITKOM notierte den Wünsch nach einem SmartMeter.

Verbrauchsanalysen für Stromnutzung

Anfang des Jahres sind die intelligenten Stromzähler in Neubauten Pflicht. Doch 60 Prozent der Befragten einer Studie reicht dies nicht aus, sie fordern auch in älteren Wohnungen den Einbau der SmartMeters. Die cleveren Stromzähler können sekundengenau den Verbrauch des Stromkundens analysieren. Dies bürgt nicht nur Vorteile für den Stromanbieter sondern vielmehr der Verbraucher kann seinen Strombedarf genauer messen und so sich die zeitlichen Stromtarifunterschiede zu Nutze machen.

Energienetz muss ausgebaut werden

Um die deutschen Stromnetzte für flexiblere und individuellere Nutzungen fit zu machen, müssen jedoch noch einige Vorkehrungen getroffen werden. Der Umbau des Energienetzes ist kompliziert, jedoch werden sich die Anstrengungen nicht nur umwelttechnisch sondern auch wirtschaftlich lohnen.

geschrieben am: 04.03.2010