TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Naturstrom aus 600 Orangen

Wahrscheinlich gibt es viele Möglichkeiten Atomstrom durch umweltfreundlichen Strom zu ersetzen. Solarstrom, Strom aus Wasserkraftwerken, Windstrom oder auch Strom aus Biomasse und Gezeitenkraftwerke sind beste Beispiele dafür, dass der Stromhunger in Deutschland, Europa und der Welt auch ohne Atomkraftwerke gedeckte werden kann.

iPhone bekommt Strom von Orangen

Ein Tüftler aus Großbritannien fand jetzt sogar eine Möglichkeit heraus, aus Orangen ein Handy aufladen zu können. In einem Online-Video Portal zeigte er in fast 2 Minuten wie man mit Naturstrom aus den leckeren Südfrüchten ein iPhone zum Strom laden bringt.

Wohlmöglich sind 595 Orangen (stolze 100 Kilogramm!) nicht gerade preiswert, um ein Handy aufzuladen, doch die Idee ist wohl die originellste und innovativste Idee. Klar, ein Ladekabel ist in den Anschaffungskosten natürlich viel billiger, doch der Tüftler hat gezeigt, dass es noch mehr erneuerbare Energiequellen gibt, mit denen man den Stromhunger stillen könnte.

geschrieben am: 22.02.2010