TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Stromausfallrisiko gesunken

Weniger Haushalte mussten sich in der Vergangenheit mit Stromstörungen oder Stromausfällen herumplagen. Die Sicherheit der Stromversorgung in der Bundesrepublik Deutschland hat sich durchaus stark verbessert. Verbraucher mussten in den letzten Jahren kaum noch sich an den Stromversorger wenden, weil es zu Ausfällen oder Differenzen kam.

Stromsicherheit in Deutschland am größten

Die Versorgungssicherheit im Hinblick auf Strom hat sich in Deutschland stark verbessert. Im Jahr 2008 seien die Haushalte lediglich für 16,89 Minuten ohne Strom gewesen. Im Jahr davor hat die Ausfallzeit noch 19,25 Minuten betragen. Durch die gestiegene Sicherheit ist die Stromversorgungszuverlässigkeit in Deutschland höher als in den europäischen Nachbarstaaten. Im Nachbarland Österreich waren die Haushalte im Jahr 2008 im Durchschnitt rund 43,69 Minuten ohne Strom gewesen.

Stromausfallrisiko in Deutschland gesunken

In den Berechnungen für Deutschland sind auch allgemeine Störungen des Stromnetzes eingeflossen. Auch Schäden durch Fremdeinwirkung Dritter oder atmosphärische Störungen waren Gründe für die Unterbrechungszeiten. Jedoch nicht berücksichtigt wurden Unterbrechungen durch höhere Gewalt. 2008 haben sich diese Stromausfälle auf 1,2 Minuten belaufen. Durch den Orkan Kyrill im Jahre 2007 waren es noch 16,42 Minuten. Für die genauen Berechnungen wurden die Meldungen von mehr 800 Stromnetzbetreibern von der Bundesnetzagentur untersucht.

geschrieben am: 19.02.2010