TÜV geprüfter Stromvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Handy-Akkus laden Strom ohne Kabel

Die Zukunft wird immer moderner. Bald kommen Geräte für den Verbraucher auf den Markt, die sich so gut wie von selbst mit Strom aufladen. Und das ohne Kabel. Modernste Akkuladegeräte für Notebookes, Handys, Mp3-Spieler oder auch für schnurlose Computermäuse werden bald das lästige Laden mit langen Kabeln ersetzen.

Energie tanken für das Handy

Wahrscheinlich war das Stromtanken für Haushaltsgeräte, Handys & Co. noch nie so einfach. Jeder Verbraucher war wahrscheinlich schon mal in der Situation, man hat ganz dringend sein Handy gebraucht, aber wie es nun mal der liebe Gott will: der Akku war leer, man hatte sein Ladekabel vergessen oder weit und breit gibt es keine Steckdose. Ab sofort funktioniert das Energie tanken für das Handy so unkompliziert wie noch nie. Einfach das Handy hinlegen, und die Ladematte füllt den Akku wieder auf. Ohne das ein Kabel eingestöpselt werden muss oder eine Steckdose benötigt wird.

Elektrische Energie mittels Ladematte

Damit die neuste Technologie auch funktioniert benötigt die Ladematte einen Spezial-Akku der einfach in das Gerät eingelegt wird. Genauso praktisch wie die neu aufladbaren Akkus sind unteranderem drei neue Computermaus-Modelle, die vollkommen ohne Stromkabel oder Batterie auskommen. Die spezielle Mausunterlage wird mit dem USB-Anschluss des Computers verbunden, und versorgt sofort die Mäuse mit ausreichend Strom. Wie beim Induktionsherd in der Küche funktioniert hier auch das Prinzip des Stromladens. Besondere Metallspulen in der Mausunterlage oder in der Handy Ladematte erzeugen ein geringes magnetisches Feld, durch welches dann elektrische Energie erzeugt wird.

geschrieben am: 19.02.2010