RWE: Block B im Kraftwerk Biblis reaktiviert

4.12.2009 | Redaktion:

Der Block B des Kernkraftwerks Biblis (Südhessen) ist nach zehnmonatigen Wartungs- und Kontrollarbeiten wieder am Netz, wie ein Sprecher des Betreibers RWE offiziell bestätigt hat. Demnach haben nach den letzten Prüfungen keine Bedenken wegen einer Wiederinbetriebnahme bestanden.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Für die Revision waren hohe Investitionen erforderlich


Im Januar dieses Jahres war der Block B abgeschaltet und schließlich am 12. November zum Probebetrieb wieder hochgefahren worden. Nach Angaben von RWE hat der Energiekonzern 142 Millionen Euro in die Revisionsarbeiten an dem Block investiert. Allein die Nachrüstung und Erhöhung der Sicherheitsmaßnahmen haben 100 Millionen Euro gekostet. Biblis-Block A ist der älteste noch betriebene Kernreaktor Deutschlands und wird RWE zufolge derzeit einer Revision unterzogen, die noch bis Januar andauern wird.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!