Transformator erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Transformator?

Die Umwandlung der elektrischen Spannung
In Kraftwerken kann elektrische Spannung erzeugt werden. Doch elektrische Spannung ist nicht gleich elektrische Spannung. Im Gegenteil, die kleinsten Unterschiede zwischen den Spannungen können große Auswirkungen haben. In diesen Fällen kommt ein Transformator zum Einsatz. Denn dahinter verbirgt sich das lateinische Verb transformare, welches soviel wie umwandeln bedeutet. Ein Transformator kann demnach die vorhandenen elektrischen Spannungen umwandeln und an die Gegebenheiten anpassen. Vor allem bei Wechselspannungen werden die Umwandler genutzt. Zum einen können eine Erhöhung und zum anderen eine Senkung der Spannung erfolgen.

Der Transformator – Anwendung und Funktionsweise


Wie bereits eingangs dargestellt, ist ein Transformator vor allem in der Energietechnik von besonderer Bedeutung. In einem Kraftwerk werden besonders große Spannungen erzeugt, die dann über Hochspannungsleitungen transportiert werden. Weitere Arten sind die Mittel- und Niederspannung. Weitere Anwendungsgebiete sind bei Elektrogeräten, bei der Signalübertragung und anhand von wirtschaftlichen Aspekten bestimmbar. In Bezug auf die Funktionsweise kann zwischen einem idealen und einem realen Transformator unterschieden werden. Bei dem dealen Transformator werden die realen Bedingungen, die einen Einfluss auf die Spannung haben, größtenteils außer Acht gelassen.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr