Steckdose erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Steckdose?

Wofür benötigen Verbraucher elektrische Energie? Stromkunden nutzen sie, um die elektrischen Geräte im Haus mit der Energie zu versorgen, die sie für den Antrieb brauchen. Diesem Zweck dient eine Steckdose. Sie ist ein Verbindungsstück, über welches das öffentliche Stromnetz mit den häuslichen Stromleitungen verbunden wird. Über eine Steckdose kann ein bewegliches elektrisches Gerät mit dem Stromnetz verbunden werden. Beziehungsweise kann, nachdem ein Stecker in die Steckdose gesteckt wurde, eine Verbindung zwischen dem öffentlichen Stromnetz und dem Gerät hergestellt werden. In der Regel befinden sich Steckdosen an gut zugänglichen Stellen in der Wand.

Eine Steckdose und weitere Möglichkeiten, Strom ins Haus zu locken

In jedem Haushalt befinden sich mehrfach Steckdosen. Allerdings fehlen in den meisten Fällen ein paar oder die Kabel reichen nicht von dem gewünschten Platz des Gerätes bis zur Steckdose. Deshalb gibt es weitere Möglichkeiten, ein elektrisches Gerät mit dem Stromnetz zu verbinden. Beispiel sind Verlängerungskabel, Mehrfachstecker oder auch Steckdosennetzleisten. Da es keinen verbindlichen internationalen Standard für eine Steckdose gibt, können bei der Reise in andere Länder Adapter notwendig sein.


Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr