Solarkraftwerk erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Solarkraftwerk?

Die Sonne sendet täglich Energie an die Erde, die dann durch Wärmestrahlung wieder abgegeben wird. Je nach Wolkendichte, Luftfeuchtigkeit und dem Einfallswinkel der Energie in die Atmosphäre variiert die Menge der Energie, die tatsächlich auf dem Erdboden auftrifft. Trotzdem ist dies immer noch fünftausend Mal mehr, als die gesamte Menschheit benötigt.

Dieser Fakt hat Wissenschaftler ermutigt, den Focus auf das Solarkraftwerk zu legen, um die sowieso ankommende Energie zu speichern und nutzen zu können.

Ein solches Solarkraftwerk liefert, sofern es ein thermisches Solarkraftwerk ist, Wärme und wandelt diese in elektrischen Strom um. Photovoltaikanlagen liefern direkt elektrische Energie, nämlich Wechselstrom, der dann ins Stromnetz eingespeichert wird. Solarkraft muss nicht unbedingt in einem so großen Solarkraftwerk gewonnen werden.

Solarkraftwerk - intelligent und effizient genutzt werden



Auch kleinere thermische Solaranlagen erfüllen ihren Zweck und können auch für private Zwecke genutzt werden. In Haushalten dienen solche zum Beispiel zur Erwärmung von Trinkwasser und auch Heizkosten können dank der Solartechnik eingespart werden.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr