Netzregulierung erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Netzregulierung?

Keine Lust mehr auf hohe Nachzahlungen? Keine Lust mehr die ewigen Strompreiserhöhungen zu akzeptieren? Dann änder was! Du hast das Recht dir ganz allein und individuell dein persönlichen Stromanbieter herauszufinden. Seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes gibt es keine Bindung mehr an einen Grundversorger. Viele Stromanbieter sind in der Regel preisgünstiger als der Grundversorger. Also, warum nicht mal den risikofreien Schritt wagen und wechseln? Die künftige Netzregulierung durch das Energiewirtschaftsgesetz gilt als Grundpfeiler für die Liberalisierung des Strommarktes.

Netzregulierung auf dem deutschen Strommarkt


Wer einen neuen Stromanbieter sucht, der ist bei uns im Stromvergleichsrechner genau richtig. Einfach den jährlichen Stromverbrauch und eure Postleitzahl angeben und schon einen preisgünstigen Stromanbieter finden.
2005 wurde das Energiewirtschaftsgesetz in Deutschland novelliert und sieht eine staatliche Netzregulierung der Energienetze vor.

Dadurch soll ein diskriminierungsfreier Netzzugang und eine zunächst kostenorientierte Entgeltbindung geschaffen werden. Damit Ihr aber euren passenden Stromanbieter findet, der alle Kriterien erfüllt, müsst Ihr in den erweiterten Einstellung anklicken, was für euch wichtig ist und was nicht. Wir empfehlen euch auf jeden Fall Preisgarantie. Denn dadurch seid Ihr abgesichert und könnt euch bei Strompreiserhöhungsnachrichten entspannt zurücklegen. Klickt nach dem Ihr alles aktiviert oder deaktiviert habt auf den gelben Button Kostenlos vergleichen und schon startet unser Stromrechner.

Spart Geld im Stromrechner


Wie schon in anderen Ländern soll das Energiewirtschaftsgesetz eine sogenannte Anreizregulierung im Hinblick auf die Netzregulierung etabliert werden. Bei dieser wird jedem Netzbetreiber eine Entwicklung von Preis- oder Erlösobergrenze für eine Regulierungsperiode vorgegeben.

Vergleicht die Stromanbieter natürlich im Hinblick auf Stromtarif, Vertragsbedingung, Kilowattstundenpreis, Preisgarantie und Bezahlung. Erst wenn Ihr euch sicher seid (bei Fragen stehen wir euch natürlich gern zur Verfügung) entscheidet Ihr euch für einen Stromanbieter. Aber macht dies am besten Online- so geht Ihr lästigen und langwierigen Bürokratiewegen aus dem Weg. Und außerdem geht das Geldsparen auf dem Online weg viel schneller!

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr