Liberalisierung erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Liberalisierung?

 

Unterschiedlichste Liberalisierungsströmungen haben die Gesellschaften über Jahrhunderte hinweg begleitet. In der Regel ging mit diesen Strömungen eine neue Freiheit einher, die sich in der Energiewirtschaft in Privatisierungen oder Deregulierungen äußerte. So fand auch im Jahr 1998 eine Liberalisierung des deutschen Energiemarktes statt. Diese hatte zur Folge, dass sich immer mehr kleinere und neue Energieanbieter am Markt etablieren konnten. Demzufolge kommt die Liberalisierung vor allem den Energieverbrauchern zu Gute, die mehr denn je die Möglichkeit haben, sich einen geeigneten Strom- oder Gasversorger zu suchen, der ihren Vorstellungen entspricht.
 

Welche Liberalisierung ist gemeint?

Zwar wird es häufig angemerkt, aber noch nicht alle Verbraucher haben den Schritt gewagt, ihren Energieanbieter zu wechseln. Und dabei ist es leichter und notwendiger denn je. Aufgrund der Liberalisierung können die Verbraucher zwischen verschiedenen Anbietern und Tarifen wählen. Es ist sinnvoll, sich über die jeweiligen Möglichkeiten zu informieren und dann den nächsten Schritt zu machen. Auch Verbraucherschützer raten mittlerweile dazu, sich über andere Anbieter zu informieren, da die Energiepreise einem ständigen Auf und Ab unterliegen.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr