Basispreis erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Basispreis?

Der Basispreis ist gleich dem Grundpreis oder dem Grundbetrag. Er ist Bestandteil des Strompreises, der bei Gewerben gezahlt wird.
Der Basispreis besteht aus Leistungs- und Verrechnungspreis und ist für gewöhnlich jährlich bezahlbar. Bei entsprechendem Bedarf des Gewerbetreibenden kann der auch anteilig entrichtet werden.

Für die Bereitstellung des Stromes über Kraftwerke, muss der Verbraucher den Leistungspreis zahlen. Dies ist auch dann der Fall wenn kein Strom genutzt wird. Der Leistungspreis innerhalb des Grundbetrages dient also der Vergütung des Versorgungsunternehmens für die mögliche Dienstleistung. Dabei hängt die Höhe auch davon ab, wie viel Energie vom Kunden möglicherweise entzogen werden könnte.


Basispreis für die Möglichkeit Strom zu nutzen



Für die Lieferung des Stroms über die Versorgungsnetze ist dann der Verrechnungspreis zu zahlen, auch wenn dieser nicht genutzt wird. Die Höhe des Verrechnungspreises wird dabei nicht an die derzeitige Marktwirtschaftliche Situation angepasst, sondern willkürlich je nach den wirtschaftlichen Interessen des stromerzeugenden Unternehmens festgelegt.

Dadurch, dass der Verrechnungspreis unterschiedlich hoch sein kann, gibt es auch Unterschiede in den Basispreisen.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr