Adapter erklärt von Stromvergleich.de

Kostenloser Stromvergleich und bis zu 500,-Euro sparen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder
Fläche auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
oder

Was ist Adapter?

Ein Adapter schafft Verbindung

Dieses Bauteil verbindet verschiedene mechanische und elektrische Geräte miteinander. Dabei überbrückt ein Adapter auch Elemente, die nicht miteinander kompatibel sind wie z.B. Steckverbinder, die nicht zusammenpassen. Es gibt Adapter ohne weitere Komponenten, dazu gehören Reisestecker oder Röhrenadapter, sowie Adapter mit weiteren Bestandteilen wie ein Reisestecker mit Transformator oder Antennenadapter. Mechanische Adapter werden u.a. für Objektive und Okulare verwendet. Je nach Land gibt es verschiedene Adapter, weil weltweit keine einheitlichen Hausspannungen vorherrschen. Der gute alte Reiseadapter wandelt dann die vor Ort herrschende Spannung in die für das jeweilige elektrische Gerät notwendige Betriebsspannung um.

Der Adapter wird auf verschiedene Art gebraucht

Bei tragbaren Geräten kommt der so genannte AC-Adapter als externes Bauteil zum Einsatz. Er ist für 230 V/ 115 V Netzspannung konzipiert. Der AC-Adapter wandelt sie in eine niedrige Gleichspannung zur Versorgung von Handy, Laptop und Co. oder zur Ladung der Geräteakkus um. Die meisten Elektronikunternehmen bieten eigene Adapter für ihre Geräte an. Inzwischen haben immer mehr Modelle einen USB-Anschluss, weil auch die meisten elektrischen Geräte damit ausgestattet sind. Viele Adapter haben aber auch noch eine RS232-Schnittstelle und können nicht ohne weiteres an den Computer andocken. Dann können Schnittstellen-Wandler von USB nach RS232 Abhilfe schaffen.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Stromnachrichten
3.8.2015
Laut einer Studie unterscheiden sich innerhalb derselben Stadt die Strompreise...mehr mehr