Gefährdet Russland die deutsche Energiewende?

7.3.2014 | Redaktion:

Nach Ansicht von Hans-Werner Sinn, Präsident des Wirtschaftsinstituts Ifo, gefährdet die Sanktionspolitik der EU gegenüber Russland die deutsche Energiewende. Im Rahmen der Umstellung auf Ökostrom sei Deutschland vermehrt auf die Gaslieferungen Russlands angewiesen, um den Energiebedarf decken zu können.

Kostenloser Stromvergleich!
oder
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Alle Tarife: Ohne Prüfung werden ihnen alle Tarife angezeigt! Bitte beachten sie, das auch nicht empfehlenswerte Tarife mit versteckten Kosten angezeigt werden können.

-------------------------------------------------------------------------------------

Empfehlenswerte Tarife: Wir haben Tarife und Anbieter geprüft und zeigen ihnen nur an, was wir auch selber wählen würden. Keine versteckten Kosten, keine Fallen, keine Tricks.

-------------------------------------------------------------------------------------

Stiftung Warentest: Die Stiftung Warentest empfiehlt vieles zu beachten, unserer Meinung nach zu streng, den dadurch ist fast keine Ersparnis mehr möglich.
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich
Gefährdet Russland die deutsche Energiewende?

Gaskraftwerke sollen Versorgung sichern


Sinn weist in seiner Argumentation auf die Übergangszeit hin, in welcher Ökostrom einen nicht hinreichend großen Anteil am deutschen Strommix abdecken kann, um den Energiebedarf zu decken. Er plädiert für den Einsatz moderner Gaskraftwerke, die die Energieversorgung absichern sollen. Da Russland zu den wichtigsten Gaslieferanten Deutschlands zählt, schneide man sich mit den Sanktionen gegen Russland im Rahmen der Krim-Krise ins eigene Fleisch. Die Gaslieferungen der anderen Partner, wie beispielsweise Norwegen, reichen nicht aus, um den Bedarf zu decken. Nach Ansicht Sinns ist es naiv zu glauben, man könne die Ukraine an Europa und somit an den Westen angliedern.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!