schwefelfreies Öl erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist schwefelfreies Öl?

Schwefelfreies Öl gewinnt immer mehr an Bedeutung und hat im Gegensatz zu einem, mit Schwefel angereicherten Öl, mehrere Vorteile zu verzeichnen. Schwefelfreies Öl ist gegenüber der Umwelt nicht so belastend, es ist effizienter, das heißt der Energiebedarf wird gesenkt und es gewährleistet den Heizanlagen eine längere Lebensdauer. Ein wichtiger Aspekt für Sie, um auf schwefelfreies Öl umzusteigen, ist neben der umweltschonenden Tatsache, auch eine enorme finanzielle Ersparnis in Ihrem Portemonnaie. Das kann sich aufs Jahr gerechnet, auf bis zu 200 kostenfreien Heiztagen beziehen. Schwefelfreies Öl verbrennt so sauber wie Gas und verzeichnet viel weniger Schadstoffemissionen, wie etwa durch Staub, Stickoxide oder Kohlenmonoxid.

Schwefelfreies Öl

Auch als Treibstoff bietet schwefelfreies Öl durchaus Vorteile. Es schützt und entfernt im Motor und im Katalysator Verunreinigungen. Aufgrund einer höheren Oktanzahl, wird die Beschleunigung verbessert und Sie können es mit den herkömmlichen Sorten an Benzintreibstoffen mischen. Selbstverständlich sind auch hier verringerte Schadstoffemissionen gegeben. Schwefelfreies Öl wird vor allem für schwefelarmes Heizöl verwendet.


Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr