Reinigungsmolch erklärt von Stromvergleich.de

Reinigungsmolch erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Reinigungsmolch?

Bei dem Begriff Reinigungsmolch handelt es sich um eine Vorrichtung zum Reinigen von Rohrleitungen.

Ein Reinigungsmolch ist ein Gerät, mit dem Rohrleitungen von Verunreinigungen gereinigt werden. Desweiteren wird ein Reinigungsmolch zur Vermessung, Leckortung und Korrosionsermittlung eingesetzt.
 
Mit Hilfe eines Reinigungsmolchs können auch Trennvorgänge zwischen zwei Medien durchgeführt werden.

Reinigungsmolch macht die Rohre frei

Ein Reinigungsmolch wird dabei mit Hilfe von Gasdruck oder mit Hilfe von Pressluft durch die Leitung bewegt. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Bautypen wie z.B. Scheiben-, Schaumstoff-, Bürsten-, Kalibrier- und intelligente Molche. Der Schaumstoffmolch wird beispielsweise im internationalen Pipelinebau als Polly Pig oder auch nur als Pig bezeichnet, weil während dem Molchen einer Rohrleitung ein Quietschen entsteht, das an das Quieken eines Schweins erinnert.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr