Kohlenwasserstoffe erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Kohlenwasserstoffe?

Kohlenwasserstoffe sind Verbindungen, welche aus Wasserstoff und Kohlenstoff bestehen. In der Stoffgruppe der Kohlenwasserstoffe gibt es mehrere Untergruppen, welche mehrere verschiedene chemische Verbindungen aufweisen. Kohlenwasserstoffe gehören zu der Gruppe der fossilen Brennstoffe. Zu den Kohlenwasserstoffen gehören unter anderem Methan (gehört zu den Alkanen) , welches ein Hauptbestandteil von Erdgas ist sowie Ethan und Propan.

Des Weiteren können Kohlenwasserstoffe in gesättigte und ungesättigte Kohlenwasserstoffe eingeteilt werden. Hierbei erfolgt eine weitere Unterteilung in ring-und kettenförmige Kohlenwasserstoffe. Gesättigte Kohlenwasserstoffe werden auch als Alkane bezeichnet, welche in ihrer chemischen Verbindung ausschließlich Einfachbindungen enthalten.

Kohlenwasserstoffe – Bestandteile des Lebens

Kettenförmige Alkane werden auch als Aliphaten, Cycloalkane bezeichnet man als ringförmige Alkane.
Kohlenwasserstoffe gehören zu den fossilen Brennstoffen und sind in der Natur wie im Erdöl, oder Erdgas, auch in der Kohle sowie in weiteren fossilen Stoffen enthalten.

Alkane werden zumeist als Gemisch in Biogas, Flüssiggas, Benzin, Heizöl, Kerosin, usw. verwendet. Des Weiteren dienen Kohlenwasserstoffe als Ausgangsstoffe für chemische Synthesevorgänge wie z.B. FCKW und Polymerisationsprodukte.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr