Generator erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Generator?

Der Generator dient der Stromerzeugung, es handelt sich hierbei um einen rotierenden Magneten, der durch Turbinen angetrieben wird. Alle Kernkraftwerke, Dampfkraftwerke oder Gasturbinenkraftwerke besitzen einen solchen Generator, der dabei als Stromerzeuger dient. Er wandelt die mechanische Energie in elektrische Energie um und sorgt so für den benötigten Strom. Die Turbinen des Generators werden mit Hilfe von Luft und Verbrennungsgasen angetrieben, diese entstehen wenn Erdgas oder Heizöl in den Gasturbinen befeuert werden.

Ohne Generator kein Strom


Durch dieses Gemisch werden dann die dem Generator angeschlossenen Turbinen angetrieben, und er kann den Strom erzeugen. Das Funktionsprinzip ist vergleichbar mit einem Fahrraddynamo, auch hier dreht sich ein Magnet in einer Spule, wobei der Dynamo des Fahrrads durch die Reifen angetrieben wird und der Generator durch die Turbinen. Die dabei erzeugte elektrische Energie, also der Strom, wird immer je nach Bedarf unmittelbar erzeugt und auch sofort wieder verbraucht, da es nicht möglich ist elektrische Energie in größerem Umfang zu speichern.

Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr