Emission erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Emission?

Emission bedeutet im Deutschen Ausstoß, und bezeichnet das Absondern von Stoffen, die einen Einfluss auf die Umwelt haben. Die Quelle der Emission wird als Emittent bezeichnet und einer Emission folgt immer eine Immission, denn die Emission wird in einen Bestandteil der Umwelt „eingetragen“.

Die Rolle von Emission im Umweltschutz:
Ziel des Umweltschutzes ist es Emissionen so weit wie möglich eizudämmen, da ihre giftigen Stoffe umweltschädlich sind. Emissionen führen zu Umweltverschmutzung, zur Luftverschmutzung, zur Bodenverschmutzung und zur Gewässerverschmutzung. Forscher arbeiten also daran Emissionen so gut es geht zu reduzieren und die giftigen Stoffe herauszufiltern.

Quellen der Emission:

Emissionen entstehen durch Kraftfahrzeuge, Flugzeuge, beheizte Gewächshäuser, Kraftwerke und vielen andere Faktoren. Zu starke Belastung der Umwelt durch Emissionen kann für den Menschen gefährlich werden. Emissionen tragen auch zur globalen Erderwärmung bei.


Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr