kostenloser Heizölvergleich!

Liter
TÜV Stromvergleich.de Kundenzufriedenheit 1.8 // 2018
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte
  • Kostenlose Beratung

Brennstoffzelle erklärt von Stromvergleich.de

Was ist Brennstoffzelle?

Vereinfacht gesagt ist die Brennstoffzelle dazu da, um aus Wasserstoff und Sauerstoff, Strom und Wärme zu erzeugen. In einer Brennstoffzelle reagieren Brenngas und Luft miteinander, dadurch wird ein Stromfluss generiert.

Der hierbei erzeugte Gleichstrom wird anhand eines Trichters, auch Wechseltrichter genannt, in Wechselstrom umgewandelt. Der entstandene Wechselstrom wird dann in das Netz eingespeist und wir haben Strom. Die Brennstoffzelle ist nicht nur für die Stromerzeugung zuständig, sondern auch für Wärmegewinnung von Heizung und Warmwasser.

Brennstoffzelle als Wärmelieferant

In der Brennstoffzelle entsteht während der Stromerzeugung eine zusätzliche Reaktion: Wasserdampf und Wärme bilden sich. Mit einer Brennstoffzelle wird es möglich, den Brennstoff Erdgas effizient auszunutzen, umso ein ganzes Haus mit Strom und Wärme zu versorgen, bei äußerst geringer Emission.