Agha Jari erklärt von Stromvergleich.de

Liter eingebenIhre Postleitzahl

Was ist Agha Jari?

Die iranische Provinz Agha Jari ist bekannt für seine Rohölvorkommnisse.
Rohöl kann für verschiedenste Anwendungen optimiert werden.
Benzinanteile können am besten aus leichtem Rohöl gewonnen werden, während Schweröl eher der Gewinnung von Heizöl dient. Provinzen wie Agha Jari profitieren von der großen Erdölnachfrage.

Die Qualität des Rohöls ist von Provinz zu Provinz unterschiedlich. Die Qualität wird
durch einen internationalen Qualitätsmaßstab bestimmt, der sich nach den API-Graden richtet. Die API-Grade beschreibt die Dichte der Rohölsorten. Ein API° unter 20 bedeutet schweres Rohöl, mittelschweres Rohöl besitzt einen API° von 20–34 und bei leichtem Rohöl liegt der API° über 34. Der Wert von Agha Jari liegt bei etwa 34.


Die Optimierung von Agha Jari


Rohöl ist ein Produkt aus Erdöl. Dem Rohöl werden verschiedene Stoffe beigesetzt, unter anderem Kohlenwasserstoffe unterschiedlichster Zusammensetzung.

Erdöl findet sich überwiegend in Sandstein. Dieser ist meist durch undurchlässige Schichten bedeckt. Das durchgehend benötigte Gestein findet sich in Ölschiefern und in Ölsanden.


Städte bei Stromvergleich.de

Stromanbieter bei Stromvergleich.de
Neueste Heizölnachrichten
3.9.2013
Bis April dieses Jahres sind die Heizölpreise gefallen. Doch seitdem zeigt...mehr mehr