Ablauf Heizölbestellung

heizoelbestellung

Für Ihre Heizölbestellung geben Sie bitte die gewünschte Menge Heizöl an. Wie viel Heizöl Sie benötigen, hängt von Ihrem Verbrauch sowie vom Fassungsvermögen Ihres Heizöltanks ab. Tragen Sie nun noch Ihre Postleitzahl ein und klicken anschließend auf kostenlos vergleichen.


Im nächsten Schritt werden Ihnen verschiedene Heizölangebote angezeigt, aus denen Sie das für sich passende auswählen können. In der Liste enthalten sind Angaben zum Heizöllieferanten, zum Preis je 100 Liter und zu der voraussichtlichen Lieferzeit. Im linken Bereich neben der Aufzählung der Heizölangebote finden Sie zudem den Preisrechner, in welchem Sie zusätzliche Angaben machen können. Beispielsweise können Sie die Anzahl der Lieferstellen erhöhen, voreingestellt ist eine Lieferstelle.

Auf die richtige Sorte kommt es an



Des Weiteren können Sie die Sorte Heizöl eintragen, die Sie benötigen. Für welches Heizöl Ihr Tank und die Heizungsanlage ausgelegt sind, entnehmen Sie dem Vermerk am Tank oder im Tankdeckel. Bei den Extras können Sie wählen, ob Sie eine Expresslieferung wünschen, für welche in der Regel ein höherer Preis berechnet wird.


Sie brauchen wenig Heizöl oder wollen Ihre Vorräte aufgrund des günstigen Preises auffüllen? Dann könnte auch ein kleiner Tankwagen ausreichen. Dies können Sie, ebenfalls wie eine vom Standard abweichende Schlauchlänge, auch bei den Extras mit auswählen. Die gewünschte Zahlungsweise können Sie zusätzlich mit angeben.


Haben Sie alle Angaben gemacht, die Ihnen wichtig erscheinen, dann können Sie erneut vergleichen und sich das entsprechende Angebot genauer ansehen. In der Detailansicht dazu finden Sie neben dem Preis je 100 Liter auch die Gesamtsumme, die zu bezahlen ist, wenn Sie die Bestellung aufgeben.

Formular ausfüllen und einfach bestellen



Als nächstes benötigt der Heizöllieferant Ihre Daten. Tragen Sie diese bitte gleich in das Formular ein. Alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Anschließend klicken Sie auf weiter. Sie haben dann noch die Gelegenheit anzugeben, ob Sie exakt die Litermenge haben möchten oder ob Ihnen die ungefähre Menge ausreicht.


Dann noch die allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennen und schon können Sie Ihre Bestellung abschicken. Diese wird dann an den Lieferanten übermittelt, der sich mit Ihnen bezüglich des genauen Liefertermins und der Tageszeit in Verbindung setzt. Er meldet sich in der Tegel nach ein bis zwei Werktagen bei Ihnen.
Nachrichten zum Thema

Heizöl: Mittlerweile auch Diesel und Benzin teurer ...

Fallender Euro-Kurs sorgt in Deutschland für stagnierende Preise beziehungsweise durch erhöhte Nachfrage auch für regionale mehr mehr

Heizkosten: Energieausweis schützt vor Kostendruck ...

Bevor Mieter sich für eine Wohnung entscheiden, sollten sie sich vom Vermieter den Energieausweis der Immobilie zeigen lassen. Dieser gibt mehr mehr

Heizölpreise sinken – Unser Januar-Tief? ...

Verschieden Faktoren bewirken endlich den erhofften Abwärtstrend bei den Ölpreisen. Die Rohölsorte Brent kostet aktuell 93,10 $ je mehr mehr

Keine Preissteigerung beim Heizöl ...

Bereits am Montagabend waren die Ölpreise am Weltmarkt wieder auf dem Rückzug, so dass der Ölpreis heute Morgen bei 78,30 $ je mehr mehr