Aktueller Heizölpreis ändert sich täglich

Die Preise für Heizöl werden täglich neu berechnet. Aktueller Heizölpreis ist ständig Schwankungen unterworfen sowohl täglich als auch tendenziell über längere Zeiträume hinweg. Dabei spielen zahlreiche Einflussfaktoren eine Rolle.

Aktueller Heizölpreis

Die Preise für Heizöl werden täglich neu berechnet. Aktueller Heizölpreis ist ständig Schwankungen unterworfen sowohl täglich als auch tendenziell über längere Zeiträume hinweg. Dabei spielen zahlreiche Einflussfaktoren eine Rolle. Der Preis für Rohöl ist dabei ausschlaggebend, dieser hängt von Spekulationen an der Börse ab. Aber aktueller Heizölpreis ist nicht allein davon abhängig, auch politische Ereignisse haben einen Einfluss. Denn abhängig von Medienberichten und Medienereignissen reagieren Spekulanten an der Börse und beeinflussen damit den Preis für Rohöl. Regionale Gegebenheiten beziehungsweise die Preisdifferenzen zwischen Norden und Süden Deutschlands sind vorhersagbar, so ist aktueller Heizölpreis im Süden und Südosten meist einige Cent pro Liter teurer als im Norden und Nordwesten. Diese Preisdifferenz hängt mit den längeren Transportwegen bis zum Süden zusammen. Die Transportkosten werden auf die Verkaufspreise aufgerechnet.

Einflüsse auf aktuellen Heizölpreis


Werktäglich ändert sich aktueller Heizölpreis, denn zusätzlich zum Rohölpreis und zu medialen und politischen Ereignissen spielt weiterhin der Dollarwechselkurs eine wichtige Rolle. Auch wenn in Deutschland das Heizöl mit Euro bezahlt wird, so wird Öl auf dem Weltmarkt mit Dollar gehandelt. Je nachdem wie stark der Dollar gerade ist, verändert sich auch der Kaufpreis für Öl. Nicht zuletzt beeinflusst auch der Wettbewerb den Preis für Heizöl. Dabei ist besonders der regionale Wettbewerb hervorzuheben. Denn wenn Sie Heizöl bestellen, werden Sie vorrangig regionale Händler beauftragen.

Menge und Lieferkosten bestimmen aktuellen Heizölpreis


Aufgrund der Lieferkosten macht es wenig Sinn, einen entfernten Heizölhändler zu kontaktieren. Folglich ist es sinnvoll, den regionalen Wettbewerb für sich zu nutzen. Vergleichen Sie im Internet die Preise der Händler in Ihrer Nähe. Damit lässt es sich garantiert sparen. Aktueller Heizölpreis unterscheidet sich abhängig von der bestellten Menge Heizöl. Geben Sie auf dieser Seite die gewünschte Menge im Rechner ein und sehen Sie die Unterschiede. Die Händler bilden ihre Preise außerdem abhängig von ihren Vorräten und denen in Deutschland. Angebot und Nachfrage entscheiden beim Preis für Heizöl immer mit.

Betrachten Sie auch die veranschlagten Lieferkosten für Ihr Heizöl. Diese haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Endpreis, wobei bei geringeren Mengen der Preis für Lieferung den Einfluss noch verstärkt. Hier lohnt sich vor allem ein Vergleich von Händlern in Ihrer Nähe, wenn Sie entweder nur eine geringe Menge Heizöl bestellen wollen oder sich mit Nachbarn zusammenschließen, um Mengenrabatte auszuhandeln.

Nachrichten zum Thema

Weiter steigende Heizölpreise zum Wochenbeginn ...

Die neue Handelswoche startet erneut mit steigenden Heizölpreisen. Zwar gaben die Ölbörsen am vergangenen Freitag leicht nach, mehr mehr

Heizkosten sparen: Entlüften der Heizung ...

Wenn die Heizung gluckert und komische Geräusche von sich gibt, sollten Verbraucher den Heizkörper entlüften. Es ist zwar nur eine mehr mehr

Seitwärtstrend bei den Heizölpreisen ...

Der Start ins Wochenende bringt erneut einen Seitwärtstrend bei den Heizölpreisen. Der ansteigende Trend in den vergangenen Tagen mehr mehr

Ölpreise: Belastung für Verbraucher und Konjunktur ...

Die große Aufregung an der Börse hat sich ein wenig gelegt, sodass der Mittwoch für leichte Entspannung sorgt. Die Ölpreise mehr mehr