Gerhard Holtmeier tritt als Vorstandsmit

13.9.2009 | Redaktion:

Gerhard Holtmeier tritt als Vorstandsmitglied des Leipziger Gasimporteurs Verbundnetz Gas (VNG) zurück, wie das Unternehmen jetzt offiziell bestätigt hat. Eine entsprechende Erklärung hat Holtmeier bei einer Aufsichtsratssitzung des VNG abgegeben.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich





Gründe für den Rücktritt bleiben unklar
 
Er war bislang für die Abteilungen Gasverkauf und Technik zuständig und sollte bald neue Aufgaben übernehmen Ab dem 1. November sollte Holtmeier eigentlich den Bereich Kaufmännisches und Personal leiten, einen Grund für seinen Rücktritt hat VNG bisher nicht angegeben. Karsten Heuchert wird ab September 2010 neuer Vorstandschef des Unternehmens. Damit löst der 55-Jährige, der bis vor kurzem Aufsichtsratvorsitzender der VNG war, den bisherigen Chef Klaus-Ewald Holst ab, der den Konzern zum 30. September nächsten Jahres verlassen wird.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!