TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Erste Gas-Pipeline in Sachsen

Es gibt eine erste Baugenehmigung für die Ableitung OPAL, die Gas von der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream abpumpen soll. Die Pläne für ein 50 Kilometer langes Stück der insgesamt 470 Kilometer langen Pipeline sind der Landesdirektion Chemnitz zufolge hinreichend festgestellt, wie der Kasseler Erdgasanbieter Wintershall offiziell bestätigt hat.

Die Baugenehmigung wurde für Südsachsen erteilt, und ab Herbst 2011 soll Gas durch die Leitung transportiert werden. Die Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung (OPAL) bringt Erdgas aus Russland aus der Nord Stream Leitung bis an die Grenze Tschechiens. In den Bau der 470 Kilometer langen Pipeline war mehr als eine Milliarde Euro investiert worden.

 

geschrieben am: 26.07.2009