E.ON gibt Gasfund bekannt

11.10.2011 | Redaktion:

Düsseldorf - Am Montag teilte der Energiekonzern E.ON mit, dass er in der Tolmount-Struktur Gas gefunden hat. Nach Angaben einer Pressemitteilung liegt der Gasfund in Block 42/28d in der britisch südlichen Nordsee, westlich von dem Babbage-Gasvorkommen von E.ON, welches sich in Produktion befindet. Das berichtet die „Berliner Morgenpost“.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

E.ON gibt Gasfund bekannt

Beide Unternehmen bekommen 50 Prozent der Anteile



Frank Sivertsen, CEO von E.ON E&P (Exploration & Produktion) verkündete, dass man erfreut ist über den von Erfolg gekrönten Gasfund in Großbritannien. Der Gasfund bedeutet zudem ein wichtiger Schritt für das Upstream-Geschäft. Zusammen mit Dana Petroleum E&P tritt E.ON als Betriebsführer für Tolmount als Partner auf. Dana Petroleum E&P ist dabei eine vollständige Tochter der Korea National Oil Company. An der Lizenz erhielten beide Unternehmen jeweils 50 Prozent der Anteile. Derzeit liegt die Aktie von E.ON bei 17,51 Euro.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!