TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Österreich: Preiserhöhung zum 1.Mai 2011

Wieder eine Gaspreiserhöhung. Wer immernoch beim Grundversorger steckt und keine Preisgarantie gewählt hat, wird sich jetzt in Linz wieder ärgern können. Zum 1. Mai 2011 erhöhte der städtische Grundversorger Linz AG den Gaspreis um 8,4 Prozent. Um stolze 6,26 Prozent wird auch ab 1.Juni die Fernwärme teurer werden.

Mehrkosten durch Gaspreiserhöhung

Ein Durchschnittshaushalt in Linz mit einem Verbrauch von 10.700 Kilowattstunden im Jahr, kann dann mit Mehrkosten von 5,50 im Monat rechnen. Seit 2009 konnte das Unternehmen seinen Gaspreis stabil halten. Doch angesichts der angespannten Lagen in Lybien muss Linz AG handeln um die steigenden Beschaffungskosten standhalten zu können. Wer keine Preiserhöhung will, sollte seinen Anbieter wechseln und sich einen Gasanbieter suchen, der eine Gaspreisgarantie bietet, die genauso lang ist wie die Mindestvertragslaufzeit.

geschrieben am: 30.04.2011