Lieferung von Gas für Ostfildern noch ungewiss

21.4.2011 | Redaktion:

Ostfildern – Ende des Jahres 2011 laufen in der baden-württembergischen Stadt die Verträge für die Strom- und Gasversorgung aus. Nun steht der Gemeinderat vor der Entscheidung, ob die Stadt die Verträge mit den derzeitigen Anbietern verlängert, das Energieunternehmen wechselt oder ob sich die Stadt selbst versorgt. Nach Angaben des Stuttgarter Wochenblattes wird noch längst keine Entscheidung gefällt.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Lieferung von Gas für Ostfildern noch ungewiss

Stadtwerke Ostfildern bewarb sich um den Gasvertrag



Letztes Jahr wurden im September die Fristen der Abläufe der Konzessionsverträge veröffentlicht, woraufhin bereits viele Anbieter ihr Interesse für einen Strom- oder Gasvertrag zeigten. Unter den Anbietern meldeten sich auch die Stadtwerke Ostfildern, was der Gemeinderat bereits vernommen hatte. Fraktionsvorsitzender der SPD, Werner Schmidt, verkündete, dass die Themen differenziert angesehen werden müssen.

Gutachten wird noch abgewartet



Der Gemeinderat bewertet es als positiv, dass sich die Stadtwerke Ostfildern für die Gaskonzession beworben haben. Bei dem Stromkonzessionsvertrag werden noch Überlegungen und Diskussionen stattfinden. Schmidt ließ verlauten, dass man mit hoher Spannung auf den Entscheidungsvorschlag von der Verwaltung gewartet wird, welche im Herbst bekannt gegeben wird. Zuvor wird das Gutachten noch abgewartet.
§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!