Man liefert Erdgas betriebene Busse nach Norwegen

12.4.2011 | Redaktion:

Laut einer Nachricht des Onlineportals ‚stock-world.de‘ vom 11. April hat die MAN SE von zwei norwegischen Busbetreibern den Auftrag erhalten, insgesamt 131 Erdgas getriebene Busse nach Norwegen zu liefern. Auftraggeber sind die Busunternehmen Tide Buss AS sowie TrønderBilene AS. Am Montag gab MAN SE dies bekannt. Die Busse sollen ab Mitte dieses Jahres in der drittgrößten norwegischen Stadt Trondheim im Personennahverkehr eingesetzt werden.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Man liefert Erdgas betriebene Busse nach Norwegen

Busse mit Erdgasantrieb für Norwegen



Am Montag gab der Nutzfahrzeug-, Motoren- und Maschinenbaukonzern Man SE bekannt, dass das Unternehmen den Auftrag erhalten habe, 131 Busse, die mit Erdgas angetrieben werden, nach Norwegen zu liefern. Die Busse sollen bereits Mitte des Jahres ihren Betrieb in Trondheim, der drittgrößten norwegischen Stadt aufnehmen. Sie sollen im Personennahverkehr eingesetzt werden. Wie MAN weiter bekannt gab, liefert das Unternehmen 99 Erdgasbusse des Typs MAN Lion's City LE CNG und 32 Busse des Typs MAN Lion's City L LE CNG.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!