Stromanbieter Rheinpower drängt auf Gasmarkt

9.4.2011 | Redaktion:

Laut Medienberichten will Rheinpower, die Marke der Stadtwerke Duisburg, die Kunden nicht mehr nur mit Strom, sondern von nun an auch mit Erdgas beliefern. Bereits seit Dezember des vergangenen Jahres bietet Rheinpower Gas an. Das Erdgas des Versorgers ist in verschiedenen deutschen Regionen verfügbar. Die Kunden haben die Wahl zwischen herkömmlichem Erdgas oder Ökogas.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Stromanbieter Rheinpower drängt auf Gasmarkt

Normal oder Öko - das ist die Frage



Rheinpower, die Marke der Stadtwerke Duisburg, bietet den Energiekunden jetzt auch die Möglichkeit, neben Strom auch Gas von dem Versorger zu beziehen. Die Gaskunden haben die Wahl zwischen Normalgas und Ökogas. Zudem können sie zwischen kürzeren und längeren Vertragslaufzeiten, verschiedenen Preisgarantien sowie aus unterschiedlichen Zahlungsrhythmen das Passende für sich heraussuchen. Die Verbraucher können sich frei zwischen Direkttarifen und Tarifen entscheiden, die individuell zusammengestellt werden können. Bei beiden Arten gibt es je zwei Tarife mit herkömmlichem Gas und zwei Klimatarife, die eine CO2-neutrale Bilanz aufweisen.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!