TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Gas- und Dampfkraftwerk von Siemens für Mexiko?

Ausgehend von einem Bericht der ‚Märkischen Allgemeinen Zeitung‘ vom dritten Februar steht dem Technologiekonzern Siemens ein Großauftrag für den Bau eines neuen Gas- und Dampfturbinenkraftwerks in Mexiko bevor. Am Dienstag unterzeichnete Siemens dafür ein Rahmenabkommen. Das GuD soll im Norden Mexikos, in der Stadt Sonora gebaut werden, wie ein Sprecher von Siemens am Donnerstag mitteilte, und die angrenzende Kupfermine La Caridad mit ausreichend Energie versorgen. Im Jahr 2013 soll die Anlage aller Voraussicht nach den Betrieb aufnehmen.

Kraftwerk mit 250 Megawatt Leistung

Auftraggeber des neuen Gas- und Dampfkraftwerks im Norden Mexikos ist das mexikanische Bergbauunternehmen Grupo Mexico. Der Konzern beauftragt Siemens sowohl mit dem Bau der 250-Megawatt-Anlage als auch mit der anschließenden Wartung und dem Service. Für den Auftrag werden nach ersten Erkenntnissen rund 300 Millionen US-Dollar gezahlt. Diese Summe ergibt sich daraus, dass bei einem Gas- und Dampfkraftwerk für jedes Megawatt Leistung mit einem Wert von einer Million US-Dollar gerechnet wird. Wie der Siemens-Sprecher zusätzlich mitteilte, werde noch im Februar mit der Vertragsunterzeichnung gerechnet, nachdem am Dienstag bereits das Rahmenabkommen unterschrieben wurde. Mexiko stellt sich für Siemens als ein lukrativer Markt heraus. Erst kürzlich hat der Konzern ein neues Werk eröffnet, in welchem Komponenten für Hochspannungsanlagen hergestellt werden sollen. Zudem werden in Mexiko die Forschung sowie die Entwicklung für Hochspannungsprodukte angesiedelt. Diese sei eigens auf amerikanische Märkte zugeschnitten.

geschrieben am: 05.02.2011