Tchibo plant Gasverkauf

22.1.2011 | Redaktion:

Das Unternehmen Tchibo plant, den Verkauf von Gas in das Repertoire aufzunehmen. In der Vergangenheit hatte Tchibo mit dem Verkauf von Strom bereits einen Fuß auf den Energiemarkt gesetzt. Wie das Unternehmen mitteilte, wolle man unter den lokalen Basistarifen für Gas liegen. Aus der Unternehmensmitteilung geht hervor, dass es sich um klimafreundliches Gas handeln werde, mit dem die Kohlendioxid-Bilanz der Energieversorgung verbessert werden soll.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Tchibo plant Gasverkauf

Energiegeschäft ausbauen



Bekannt ist das Unternehmen Tchibo für den Vertrieb von Kaffee sowie Zubehör. Doch wie das Unternehmen in einer Mitteilung veröffentlichte, werde das Geschäftsfeld nun auch auf den Gasbereich erweitert. Bereits im vergangenen Jahr hatte Tchibo mit dem Vertrieb von Strom begonnen. Nach Unternehmensangaben werde das Gas besonders klimaschonend sein. Man wolle versuchen, die Kohlendioxid-Bilanz der Energieversorgung zu verbessern. Die Gastarife sollen kein eine Mindestvertragslaufzeit haben und mit einer monatlichen Kündigunsfrist ausgestattet werden. Zudem sollen die Preise unter den lokalen Basistarifen der Gasversorger liegen.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!