TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Seniorin stirbt durch ausströmendes Gas

Am Mittwoch ereignete sich ein tragisches Gasunglück in Berkenbrück. Aus bislang unbekannter Ursache starb eine 76 Jahre alte Seniorin in ihrer eigenen Wohnung. Bei ihr war ihr Enkelkind, welches sich derzeit noch in Lebensgefahr befindet. In der Wohnung sei Gas ausgetreten und habe zu dem Tod der Frau geführt. Beide Personen wurden am Mittwochabend von Familienangehörigen leblos aufgefunden.

Reanimation bei Rentnerin erfolglos

Die von den Familienangehörigen gerufenen Rettungskräfte versuchten am Mittwochabend, die 76 Jährige Seniorin sowie ihr Enkelkind, welches bei ihr zu Besuch war, zu reanimieren. Bei der Frau blieben die Versuche jedoch erfolglos. Das Kind kam in eine Klinik, nachdem die Atmung wieder eingesetzt hatte. Es wird derzeit in Berlin behandelt und befindet sich in Lebensgefahr. Wie es jedoch zu dem Gasaustritt kommen konnte, ist bislang unklar. Das ausströmende Gas hatte die Frau das Leben gekostet, nachdem sie und ihr Enkelkind infolge der hohen Gaskonzentration ohnmächtig wurden.

geschrieben am: 24.12.2010