Gasalarm in Innenstadt von Friedrichshafen

16.12.2010 | Redaktion:

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr alarmierten Anwohner der Friedrichshafener Innenstadt die Feuerwehr über Gasgeruch in der Umgebung. Die Einsatzkräfte rückten sofort aus und stellten vor Ort fest, dass es sich um kein explosionsfähiges Gasgemisch handelte. Allerdings ergaben die Gasmessungen eine bestimmte Gaskonzentration. Anschließend wurden die angrenzenden Wohnhäuser nach dem Gasleck durchsucht.

Kostenloser Gasvergleich!
oder
Größe auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Unsere Garantien:
  • Bonus auch bei Wechsel nach dem 1. Jahr
  • Garantierter bester Preis!
  • Unabhängig & Neutral!
  • Geprüft aufs Kleingedruckte!
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Kostenfreier Wechsel
TÜV Siegel Stromvergleich

Gasalarm in Innenstadt von Friedrichshafen

Gasleck sorgt für Unruhe



Für Unruhe in der Friedrichshafener Innenstadt sorgte am Mittwochabend gegen 19 Uhr ein Gasalarm. Dieser wurde durch aufmerksame Anwohner der Innenstadt ausgelöst, die einen starken Gasgeruch wahrgenommen hatten. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten sofort aus und stellten Messungen der Gaskonzentration an. Diese ergaben, dass Gas vorhanden war, es sich dabei jedoch nicht um ein explosionsfähiges Gemisch handelte. Wo genau das Gasleck lag, konnte am Abend nicht geklärt werden. Verletzt wurde niemand.

§ Zitieren der News mit Verlinkung ausdrücklich gestattet!