TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Option gebührenfreier Autopilot
  • Erinnerung durch Tarifwecker
  • Alarm Preiserhöhung

Erhöhte Abschlagszahlungen für Gas

Obwohl zu April-Beginn und auch im Mai starke Gaspreissenkungen bei rund zwei Dritteln der deutschen Gasversorger ins Haus standen und stehen werden, sollen viele Gasabnehmer jetzt höhere Abschlagszahlungen abgeben.

Laut „Bild“-Zeitung vom vergangenen Donnerstag, wurden viele Stimmen von Verbraucherschützern laut. Aribert Peters vom Bund der Energieverbraucher findet „die Abschlagsforderungen der Versorger im Regelfall deutlich zu hoch“ und unterstellt den Gasanbietern eine systematische Mega-Abzocke. Ebenso der Chef der Verbraucherzentrale Hamburg, Günter Hörmann. Er sagte, dass dies ein kostenloser Kredit zu Lasten der Kunden. Darauf reagierte Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU), welche die Konzerne warnte, dass die Abschlagszahlungen nicht dafür genutzt werden dürfen, ungerechtfertigte Zinsgewinne zu erwirtschaften.

Insgesamt müsse aber auch beachtet werden, dass die niedrigen Temperaturen in diesem Winter den Gasverbrauch ansteigen lassen haben. Und so die Abschlagszahlungen teilweise gerechtfertigt werden können. Die Gasversorger bieten Beratungen zu den aktuellen Entwicklungen an.

geschrieben am: 10.04.2009