TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Gaskosten sparen in ländlichen Regionen

Regelmäßig zum Beginn der neuen Heizperiode erhöhen die Gasversorger in Deutschland ihre Preise und gerade die Stadtwerke und regionalen Versorger lassen sich nicht lumpen, wenn es darum geht, die Preisschraube enger zu ziehen. Die Preisunterschiede sind auf dem deutschen Gasmarkt so groß, dass besonders unabhängige kleine Anbieter mit günstigen Preisen Punkten können.

Rechenbeispiel für Gasanbieter

Ein Beispiel hierfür ist der neue Gasanbieter gas.de, welcher mit seinem Gastarif „basic“ in etwa 1.159 Euro günstiger ist, als der Tarif vom Grundversorger „Grund- und Ersatzversorgung“ mit 2139 Euro (bei einem jährlichen Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden).

Angebote von gas.de enthalten weder eine Vorauskasse noch Kaution und sind mit einer Preisgarantie versehen.

geschrieben am: 24.10.2010