TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Wakker gas von lekker energie nicht teurer

Die Gaspreise steigen zu Beginn der Heizperiode teilweise deutlich an. Ungefähr 70 Gasversorger bundesweit erhöhen die Gaspreise. Lekker Energie friert hingegen die Gaspreise des wakker gas Tarifs für die Bestandskunden ein. Diese Regelung gilt für Hamburg, Hainsberg und Umgebung. Das heißt, dass sowohl Arbeits- als auch Grundpreis stabil bleiben.

Lekker Energie schwimmt gegen den Strom

Lekker Energie kündigt für die Bestandskunden in Hamburg, Hainsberg sowie Umgebung einen stabilen Gaspreis im wakker gas Tarif für die kommenden Monate an. Das Unternehmen arbeitet somit gegen den aktuellen Trend zur Gaspreiserhöhung. Bis zum Ende der Heizperiode soll neben dem Grundpreis auch der Arbeitspreis bei wakker gas auf dem bestehenden Niveau bleiben. Das bedeutet für die Verbraucher, die Gaskosten hängen derzeit ausschließlich von dem jeweiligen Verbrauch ab. Kostensenkungen können demzufolge nur durch die Senkung des Gasverbrauchs erreicht werden. Das Unternehmen führt als Grund für die gleichbleibenden Gaspreise eine geschickte Einkaufsstrategie an. Zudem wolle man die Bestandskunden nicht zu Lasten der Neukunden strapazieren, denn die Neukunden erhalten eine Gaspreisgarantie über 12 Monate.

geschrieben am: 10.10.2010