TÜV geprüfter Gasvergleich!

KWh
  • Garantierter bester Preis!
  • Bonus auch bei Wechsel nach 1. Jahr
  • Wir übernehmen die Kündigung
  • Das sagt Stiftung Warentest

Gasherd erlebt Renaissance

Die Gasherde der Vergangenheit kennt wohl jeder: große, klobige Geräte, die noch mit Emaille-Platten ausgestattet waren. Doch das Image einer eingestaubten Technik fällt immer mehr von dem Gasherd ab, der heute schon wieder als Küchentechnik der Zukunft gehandelt wird. Durch Verbesserungen und Modernisierungen schafft der Gasherd sein persönliches Come-Back und wird bald wieder in vielen Küchen zu finden sein.

Gasherde befinden sich wieder auf dem Vormarsch

Bislang war es schick, mit einem E-Herd zu kochen. Doch dieser dürfte vor den Hintergründen der Umweltverträglichkeit und hohen Energiekosten bald ausgedient haben. Stattdessen erlebt der Gasherd neben dem Induktionsherd einen neuen Aufschwung. Gas hat nach Ansicht vieler Spitzenköche einige Vorteile. Durch eine stufenlose Regelung ist es möglich, die genaue Temperatur einzustellen. Außerdem heizt die Kochplatte nicht nach, wenn die Energiezufuhr bereits abgestellt ist. Auf diese Weise können auch schwierige Gerichte hergestellt werden. Ausgestattet mit einer Kindersicherung und den gewünschten Funktionen, könnten Gasherde schon bald wieder Einzug in deutschen Küchen halten. Erhältlich sind Gasherde mit verschiedenen Komponenten wie beispielsweise Kochmulden, Grillflächen oder Wok-Brennern, so dass für alle Ansprüche das passende Modell zu finden ist.

geschrieben am: 09.09.2010